Warum Eltern LAUT und Kinder TAUB werden

Es gibt Wege, um diesen Kreislauf erfolgreich zu durchbrechen!

Donnerstag, 5. November 2020, 19.00 bis 21.30 Uhr

Kursnr. 2406

Ort
Praxis therapie-reich-muth, Mittlere Bahnhofstrasse 10, Lachen

Kursleitung
Roswitha Reichmuth-Züger, Integrative Erziehungsberaterin, Lehrerin und eidg. dipl. Komplementär-Therapeutin

Der Kurs für ...
Eltern von Kindern von 2 bis 12 Jahren und Interessierte

Eltern erleben oft, wie sie laut werden „müssen“, um von den Kindern gehört zu werden. Schreien erzeugt im Kind Angst und macht es taub. Es ist, als ob wir uns im Karussell drehen. An diesem Abend schauen wir genau hin und erkennen, welche Kräfte hier wirken. Roswitha Reichmuth zeigt konkrete Wege auf, wie das Ziel, „gehört zu werden“, nachhaltig erreicht werden kann und damit der Ausstieg aus dem Karussell möglich ist. Zum Vorteil von Eltern und Kindern.

Kursziel: Eltern erhalten konkrete Tipps, wie es ihnen gelingt, nachhaltige Wege zu wählen, um sich gewinnbringend Gehör zu verschaffen.

KOSTEN

Kurskosten: Einzelpersonen Fr. 45.-- / Paare Fr. 70.--
Materialkosten: Literatur und allfällige Hilfsmittel können vor Ort gekauft werden.

WEITERE INFORMATIONEN

Voraussetzung:

Mitbringen: eigenes Notizmaterial

Hinweise:

Anmeldung

ANMELDESCHLUSS

22. Oktober 2020

Allgemeine Kursbestimmungen

TEILNEHMERZAHL

Maximal 12
Angemeldet 4

Kontakt

FFS Erwachsenenbildung
Laubstrasse 4
6430 Schwyz

Telefon 041 811 67 81

Öffnungszeiten: 8 bis 11 Uhr
Kontaktformular

Bilder und mehr Infos zum Kurs