Raspberry Pi – Einführung

Erstelle dein eigenes Raspberry Pi-Projekt

Sonntag, 22. November, und Samstag, 28. November, jeweils 09.00 bis 17.00 Uhr inkl. 1 Std. Mittagspause 12.30-13.30 Uhr

Kursnr. 2506

Ort
Turbine, Klosterstrasse 21, Brunnen

Theresianum Sporthaus EG

Kursleitung
Christian Gwerder und Remo Inderbitzin

Der Kurs für ...
Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene, die sich für Technik interessieren

Dich interessiert die Technik und du hast Freude an Soft- und Hardware, dann ist dir der Name „Raspberry Pi“ sicher auch schon zu Ohren gekommen. Aber kein Problem, falls nicht. Der Raspberry Pi ist ein kompakter Einplatinencomputer im Kreditkartenformat, welcher für unzählige Ideen und Projekte einge-setzt werden kann. Durch sein integriertes Betriebssystem und die zahlreichen Schnittstellen ist der Raspberry Pi eine sehr vielfältige Plattform, mit der eigentlich jedes erdenkbare Projekt umgesetzt werden kann. So kann der Raspberry Pi
– viele Sensoren (Temperatur,…) und Aktoren (Motoren, Lampen, …) ansteuern
– eine Spielkonsole mit selber programmierten Spielen sein
– den sicheren Zugang von unterwegs nach Hause realisieren
– einen universalen Radio-Empfänger (FM/Web) ermöglichen
– und noch viel, viel mehr!
In diesem Kurs geben wir einen umfassenden Einstieg in die Welt des Raspberry Pi, damit du fit wirst, deine eigenen Projekte und Ideen mit dem Raspberry Pi zu verwirklichen. Im Kurs werden wir über 3 Halbtage unter anderem folgende Themen behandeln
– Raspberry Pi 4 und seine Peripherie
– Inbetriebnahme des Raspberry Pi und Bedienung über Tastatur und Bildschirm
– Verwenden des Raspberry Pi OS (Linux)-Betriebssystem
– Konfiguration des Raspberry Pi und Verbinden mit Netzwerk (LAN, WLAN)
– Verbinden mit dem Raspberry Pi über Fernzugriff (SSH)
– Bedienen der Kommandozeile mit den wichtigsten Befehlen
– Programmieren von kleinen Python Programmen
– Ansteuern von Hardware über Ein- und Ausgangs-Pins
Der 4. Halbtag steht dir zur freien Verfügung, um direkt mit deinen ersten Raspberry-Pi Projekten zu starten. Dabei kannst du dein eigenes Projekt mitbringen, oder du nimmst ein von uns vorbereites Projekt. Wir stehen dir natürlich jederzeit bei Fragen oder Schwierigkeiten zur Seite.
Während dem Kurs werden wir auch noch einen kleinen Ausblick auf Lernkits und Lektüren geben, mit denen du noch tiefer in die Welt des Raspberry Pi eintauchen kannst.

Kursziel: - Fundierter Umgang mit dem Raspberry Pi - Erstellen von kleinen Programmen - Bedienen der Linux-Kommandozeile, Realisieren eines kleinen Projektes

KOSTEN

Kurskosten: Fr. 200.--
Materialkosten: Miete Kit Fr. 20.-- oder Kauf Kit ca. Fr. 100.--

WEITERE INFORMATIONEN

Voraussetzung: keine

Mitbringen: Eigener Laptop mit Windows / Linux / MAC

Hinweise: Bitte bei der Anmeldung angeben, ob Miete oder Kauf der Kit

Anmeldung

ANMELDESCHLUSS

8. November 2020

Allgemeine Kursbestimmungen

TEILNEHMERZAHL

Maximal 8
Angemeldet 0

Kontakt

Bilder und mehr Infos zum Kurs