Papierschöpfen

Tauchen Sie ein in Kurs und Bütte

Freitag, 13. November 2020, 09.00 bis 16.30 Uhr

Kursnr. 2629

Ort
Atelier hand-werken.ch, Poststrasse 3, Oberägeri

Kursleitung
Marianna Fantelli, Fachlehrerin für Bildnerisches und Technisches Gestalten / Kursleitern

Der Kurs für ...
Alle, die schon immer wissen wollten, wie Papier hergestellt wird.

Wollen Sie Ihr eigenes Papier herstellen? Nichts einfacher als das. Schöpfen Sie Ihr einzigartiges Papier aus der Bütte, jedes ein Unikat. Im Kurs lernen Sie unterschiedliche Schöpftechniken zu kombinieren und Sie erhalten viele Ideen, wie Sie die trockenen Papiere zu Hause zu Bildern, Karten oder Dekorationsmaterial für verschiedene Anlässe weiterverarbeiten können. Das Handschöpfen ist die ursprünglichste Herstellungsart des Papiers und wurde vor ca. 2000 Jahren in China erfunden. Selbst in der Zeit der Digitalisierung ist es aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Mit siebbespannten Rahmen schöpfen wir den Faserbrei aus der Wanne und lassen uns vom selbst hergestellten Papier begeistern. Es ist einzigartig und besticht durch seine typischen unregelmässigen Büttenränder. Die Weiterverarbeitung zu Bildern, Büchern, Karten, Couverts oder anderen Objekten ist unerschöpflich.

Kursziel: Der Papierherstellung auf den Grund gehen.

KOSTEN

Kurskosten: Fr. 185.--
Materialkosten: Fr. 30.--

WEITERE INFORMATIONEN

Voraussetzung:

Mitbringen: 4 Kartons A4 (z.B. Rückseite von Notizblöcken) und eine Schachtel für den Transport der feuchten Papiere

Hinweise:

Anmeldung

ANMELDESCHLUSS

30. Oktober 2020

Allgemeine Kursbestimmungen

TEILNEHMERZAHL

Maximal 4
Angemeldet 0

Kontakt

Bilder und mehr Infos zum Kurs