Wir gehen in die Pilze

Erfahren Sie mehr über essbare Pilze

Samstag, 5. September 2020, 09.00 bis 14.00 Uhr

Kursnr. 2700

Ort
Kultur- und Kongresszentrum, Hauptstrasse 20, Einsiedeln

Kursleitung
Brigitte Ziltener Gschwend, Pilzkontrolleurin, Pilzverein Einsiedeln

Der Kurs für ...
Sie essen gerne Pilzgerichte und wollen in Zukunft die Pilze dazu selber sammeln.

Lernen Sie zu Beginn in einem Theorieteil mehr über das Vorkommen, die Einteilung und die Erkennungsmerkmale der Pilze. Sie erfahren auch, wie Sie die Pilze verarbeiten und lagern können. Danach geht es in den Wald. Unter fachkundiger Anleitung suchen Sie die essbaren Pilze und lassen die ungeniessbaren stehen. So sehen Sie, wie Sie bei der Suche am besten vorgehen, um möglichst erfolgreich zu sein. Beim anschliessenden Grillieren von Pilzwürsten im Wald werden die gesammelten Pilze besprochen und Speisepilze kontrolliert.

Kursziel: Sie können bewusster Pilze sammeln und lernen essbare von ungeniessbaren Pilzen unterscheiden.

KOSTEN

Kurskosten: Fr. 75.-- inkl. Grillwürste
Materialkosten:

WEITERE INFORMATIONEN

Voraussetzung:

Mitbringen: angemessene Kleidung für die Pilzsuche im Wald, Sackmesser und Pilzkorb

Hinweise: Treffpunkt: Kultur- und Kongresszentrum ZWEI RABEN, Hauptstrasse 20, 8440 Einsiedeln, Waldgebiet in der Umgebung von Einsiedeln

Anmeldung

ANMELDESCHLUSS

22. August 2020

Allgemeine Kursbestimmungen

TEILNEHMERZAHL

Maximal 20
Angemeldet 20

Kontakt

FFS Erwachsenenbildung
Laubstrasse 4
6430 Schwyz

Telefon 041 811 67 81

Öffnungszeiten: 8 bis 11 Uhr
Kontaktformular

Bilder und mehr Infos zum Kurs