Wildbienen im Quartier

...mit und ohne eigene Grünflächen

Montag, 14. September 2020, 19.30 bis 21.30 Uhr

Kursnr. 2702

Ort
FFS Erwachsenenbildung, Laubstrasse 4, Schwyz

Raum Sedleren

Kursleitung
Linda Ender, Erwachsenenbildnerin mit Fokus auf die nachhaltige Sensibilisierung für die Natur

Der Kurs für ...
Alle, die mehr über die Wildbienen und ihre Lebensweise erfahren wollen

Wir alle können dem Bienen- und Insektensterben entgegenwirken. Ohne Bienen und Wildbienen würde unser Speiseplan sehr karg und eintönig aussehen: keine Himbeeren, keine Äpfel, keine Kirschen, kein Gemüse etc. Mit wenig Aufwand lernen Sie diese faszinierenden Tiere kennen und erfahren, wie wir diese in ihrer wichtigen Arbeit unterstützen können. Die Wildbienen sind sehr friedliche und ungemein wichtige Insekten für die Bestäubung unserer Nutzpflanzen. In nur wenigen Schritten können Sie zum Bienenretter/ zur Bienenretterin werden und notwendige Futter- und Nistplätze für die kleinen Haustiere in ihrem Quartier schaffen – am Ende des Abends nehmen Sie eine einfache Wildbienenunterkunft mit nach Hause!

Kursziel: Sie erfahren mehr über die Wildbienen und wie Sie diese in Ihr Quartier holen.

KOSTEN

Kurskosten: Fr. 65.--
Materialkosten:

WEITERE INFORMATIONEN

Voraussetzung:

Mitbringen:

Hinweise: Der Kurs eignet sich auch für Lehrer/innen, die ein Wildbienenprojekt mit ihren Schülern starten wollen. Es wird ein Basis Set an die Teilnehmer abgegeben.

Anmeldung

ANMELDESCHLUSS

31. August 2020

Allgemeine Kursbestimmungen

TEILNEHMERZAHL

Maximal 12
Angemeldet 1

Kontakt

Bilder und mehr Infos zum Kurs