Kursprogramm FFS Erwachsenenbildung

1601

Floskeln ade! Briefe und E-Mails heute

Beschrieb Stehen Sie noch jederzeit zur Verfügung? Dann ist es an der Zeit, sich aus dem bürokratischen Korsett zu befreien und einem persönlichen Schreibstil Platz zu lassen, der individuell und natürlich sein darf. In diesem Seminar verabschieden Sie sich von den altgedienten Floskeln in der Korrespondenz und texten frische und lebendige Einstiegs- und Ausstiegssätze. Denn der erste und der letzte Eindruck zählen. Räumen Sie also im "amtlichen Sprachengewirr" nachhaltig auf und freuen Sie sich auf eine spannende Textwerkstatt. Bringen Sie auch zu überarbeitende Texte mit. So können Sie das Gelernte gleich ein- und umsetzen.
Kursziel Sie lernen auf spielerische Art nicht nur die aktuell geltenden Korrespondenzregeln und die verschiedenen Anreden und Grussformen. - Sie lassen in Ihren Mails und Briefen auch die starken Werte, die DNA Ihrer Organisation sichtbar werden. Sie verfassen achtsame Absagen, antworten respektvoll auf Reklamationen und üben konstruktive Kritik aus. Dies alles wird Ihnen dank den Tipps und Tricks der positiven Kommunikationspsychologie leichter fallen, sie sind alltagstauglich vielseitig einsetzbar.
Zielgruppe Alle, die frisch und achtsam per Brief und/oder E-Mail korrespondieren möchten.
Dauer Donnerstag, 4. Juni 2020, 09.00 bis 16.30 Uhr
Ort FFS Erwachsenenbildung, Laubstrasse 4, Schwyz, Raum Sedleren
Leitung Fabienne Schnyder, Kommunikations- und Textcoach, SchnyderCom.ch
Kurskosten Fr. 230.--
Teilnehmer maximal 15
Teilnehmer angemeldet 1
Anmeldeschluss 21. Mai 2020
Anmelden Melden Sie sich hier für diesen Kurs an

Zurück

© 2020 Verein FFS - Freiwillig für Schwyz.
Realisation: Zoom Marketing GmbH