Kursübersicht FFS Erwachsenenbildung Schwyz

6023-E

Pendeln

Kurzbeschrieb Einführungskurs
Beschrieb Das Pendel ist ein einfach zu handhabendes Anzeigeinstrument. Es macht sichtbar, was wir oftmals unbewusst zu spüren fähig sind. Lernen Sie mit Hilfe des Pendels erkennen, was hinter den Dingen steckt. Es eignet sich ganz besonders für das Arbeiten mit Tabellen und Diagrammen. Diese ermöglichen eine breitere Auswahl an Antworten und wertvolle Hinweise zu allerlei Fragestellungen: Reizzonen wie Wasseradern oder Kraftplätze, energetische Qualität von Wohn- und Arbeitsräumen, Lebensmitteln, Schüsslersalzen austesten und mehr. Sie erhalten eine solide Basis für das Arbeiten mit dem Pendel. Dabei wird sich das Vertrauen in Ihre eigene Wahrnehmungsfähigkeit deutlich verbessern. Mit vielen praktischen Übungen.
Kursziel Sie sind fähig, mit dem Pendel umzugehen und können unterschiedliche Dinge des Alltags austesten. Sie kennen die Grundlagen der Radiästhesie (Pendelkunst) und können auf diesen weiter aufbauen.
Zielgruppe Alle, die Pendelfähigkeit erlangen oder verbessern möchten.
Dauer Samstag, 8. August 2020, 09.00 bis 17.00 Uhr, Pause 12.30 bis 13.30 Uhr
Ort FFS Erwachsenenbildung, Laubstrasse 4, Schwyz, Raum Sedleren
Leitung Philippe Elsener, Naturenergetiker und dipl. Lebensenergie-Berater Neue Homöopathie LEB/NH
Kurskosten Fr. 140.--
Materialkosten Pendel stehen während des Kurses zur Verfügung. Sie können aber auch gekauft werden (ca. Fr. 20.--)
Mitbringen Falls vorhanden, eigene Pendel.
Hinweise Für weitere inhaltliche Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Philippe Elsener, 078 745 09 95 /
Teilnehmer maximal 14
Teilnehmer angemeldet 3
Anmeldeschluss 25. Juli 2020
Anmelden Melden Sie sich hier für diesen Kurs an

Zurück

© 2020 Verein FFS - Freiwillig für Schwyz.
Realisation: Zoom Marketing GmbH