Kursprogramm FFS Erwachsenenbildung

7001

Wer setzt sich ins gemachte Nest?

Kurzbeschrieb Wir lassen uns von den gefiederten Architekten der Natur inspirieren
Beschrieb Winden, schlingen, binden .... experimentieren. Die verschiedenen Naturmaterialien werden ineinander verarbeitet, bis das Werkstück in sich zusammenhält und ein rundes Nest entsteht. Für den persönlichen Finish stehen Ihnen Federn, Moose, Frühlingsblüten, Eier, Blumenzwiebeln usw. zur Auswahl. Mit dieser Arbeitsweise lassen sich sehr freie und luftige Werkstücke gestalten. Das Nest ist haltbar und kann immer wieder neu ausgeschmückt werden.
Kursziel Aus Naturmaterialien ein Nest machen
Zielgruppe Leute, welche Freude am Besonderen haben.
Dauer Samstag, 14. März 2020, 09.00 bis 13.00 Uhr
Ort FFS Erwachsenenbildung, Laubstrasse 4, Schwyz, Kursraum Syti
Leitung Isabella Lenzlinger, Floristin
Kurskosten Fr. 70.-- exkl. Materialkosten
Materialkosten ca. Fr. 55.00 je nach Anzahl Nester
Mitbringen Blumen-/Gartenschere, Flachzängli, Seitenschneider, Leimpistole, Schachtel oder IKEA-Tasche für Transport / ev. persönliche Materialien, welche verarbeitet werden möchten
Hinweise
Teilnehmer maximal 8
Teilnehmer angemeldet 1
Anmeldeschluss 1. März 2020
Anmelden Melden Sie sich hier für diesen Kurs an

Zurück

© 2020 Verein FFS - Freiwillig für Schwyz.
Realisation: Zoom Marketing GmbH